Dr. Henriette Langer

Beruflicher Werdegang

  • bis 1993 Studium der Zahnheilkunde in Berlin, Dresden und Regensburg
  • 1993 Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin
  • 1994-1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Regensburg
  • 1995-1997 Tätigkeit als Assistenzzahnärztin in Wenzenbach, Geiselhöring und Meitingen
  • 1996 Promotion zum Dr. med. dent. an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Regensburg bei Herrn Prof. Dr. G. Schmalz
  • 1997 Niederlassung in eigener Praxis in Dorfen

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

  • Tätigkeitsschwerpunkt "Rekonstruktive Zahnheilkunde, Ästhetik und Funktion" Juli 2012 beim Zahnärztlichen Arbeitskreis Kempten
  • Absolvierung des Curriculums Zahnärztliche Chirurgie und Orale Medizin 2016 der Landeszahnärztekammer Baden- Württemberg
  • erfolgreiche Teilnahme am Curriculum Implantologie der Bayerischen Zahnärztekammer in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Implantologie
  • diverse Fortbildungen der Zahnärztekammer

Behandlungsschwerpunkte

Mitgliedschaften

Regelmäßiger Besuch von Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen

  • Zahnersatzkunde
  • Kinderzahnheilkunde
  • Parodontologie
  • Endodontie
  • Chirurgie und Implantologie
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.