Dr. Henriette Langer

Beruflicher Werdegang

  • bis 1993 Studium der Zahnheilkunde in Berlin, Dresden und Regensburg
  • 1993 Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin
  • 1994-1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Regensburg
  • 1995-1997 Tätigkeit als Assistenzzahnärztin in Wenzenbach, Geiselhöring und Meitingen
  • 1996 Promotion zum Dr. med. dent. an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Universität Regensburg bei Herrn Prof. Dr. G. Schmalz
  • 1997 Niederlassung in eigener Praxis in Dorfen

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

  • Tätigkeitsschwerpunkt "Rekonstruktive Zahnheilkunde, Ästhetik und Funktion" Juli 2012 beim Zahnärztlichen Arbeitskreis Kempten
  • Absolvierung des Curriculums Zahnärztliche Chirurgie und Orale Medizin 2016 der Landeszahnärztekammer Baden- Württemberg
  • erfolgreiche Teilnahme am Curriculum Implantologie der Bayerischen Zahnärztekammer in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Implantologie
  • diverse Fortbildungen der Zahnärztekammer

Behandlungsschwerpunkte

Mitgliedschaften

Regelmäßiger Besuch von Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen

  • Zahnersatzkunde
  • Kinderzahnheilkunde
  • Parodontologie
  • Endodontie
  • Chirurgie und Implantologie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.